Warum freier Eintritt?

Bei uns wird Neugier groß geschrieben: nicht nur die Neugier der heutigen Menschen, dieses unendliche europäische Erbe neu zu entdecken, sondern auch die Neugier der Musiker mit einer besonderen Vorliebe für Recherche. Hier werden „neue“ alte Meister aufgegraben und vergessene Schätze wieder zu Gehör gebracht, ohne Sorgen, ob sich das Programm „verkaufen“ lässt. Die Musiker haben absolute Freiheit in der Zusammenstellung ihres Programms und können ihrer Recherche nachgehen, um die vergessenen Werke zu präsentieren, die ihrer Empfindung nach musikalischen und historischen Wert haben. Als eine Art „offener Werkstatt“ können die Musiker ferner in kleinen Besetzungen mit dem Konzert-Konzept frei experimentieren, um auf dieser Weise unsere moderne Welt widerzuspiegeln.

Also herzlich willkommen alle Neugierigen! Und bitte bedenken Sie dabei, die Leidenschaft und den Schweiß der Künstler zu vergüten, in einer Menge, die das widerspiegelt, wie gut es Ihnen gefallen hat.