SAISONERÖFFNUNG: „Judicium Salomonis“ — Die Stärke der Mutterliebe

11.09.2016, 17:00 Uhr

Ein Oratorium für Solisten, Geigen und Basso Continuo von Giacomo Carissimi (1605-1674), mit Triosonaten von Giovanni Legrenzi (1626-1690)

 

Titans Rising“ – The Early Music Ensemble

Roberta Diamond, Mulier 1
Sarah Fuhs
, Mulier 2
Robert Macfarlane, Historicus
Jason Steigerwalt, Salomoni

Prisca Stalmarski, Violine
Irina Granovskaya, Violine
Alexander Nicholls, Violoncello
Matthew Jones, Theorbe
César Queruz, Theorbe
Tilmann Albrecht, Cembalo/Orgel

 



„Les Voix Humaines: die menschlichen Stimmen“

09.10.2016, 17:00 Uhr

Musik von Marin Marais, Antoine Forqueray und Robert de Visée

Sarah Perl, Viola da Gamba
Christoph Sommer, Laute



„Si lieta e grata morte“

13.11.2016, 17:00 Uhr

Lieder des Mittelalters und der Renaissance über die Liebe, das Leiden, das Leben und den Tod

Carla Nahadi Babelegoto, Mezzosopran
Luise Enzian, Harfe



„O tu suavissima virga: Hingabe an die Jungfrau Maria im Mittelalter“

11.12.2016, 17:00 Uhr

Musik von 1100 bis 1400 aus Böhmen (Tschechien), Acquitanien (Frankreich), Montserrat (Spanien) und Eibingen bei Bingen (Hildegards Abtei)

Titans Rising“ – The Early Music Ensemble
Isabella Shaw, Gesang, Harfe, Leitung
Amy Green, Gesang, Harfe, Trommel
Sarah Fuhs, Gesang



„Stylus Phantasticus: Frechheit und verworrene Gedanken“

15.01.2017, 17:00 Uhr

(laut Quantz)
Der neue Stil Deutschlands und Italiens im 17. Jahrhundert, mit Musik von Biber, Schmelzer, Castello und Pandolfi Mealli

Irina Granovskaya, Barockgeige
Amandine Affagard, Theorbe



„Goldberg-Variationen“

12.02.2017, 17:00 Uhr

Clavier Ubung bestehend in einer ARIA mit verschiedenen Veraenderungen vors Clavicembal mit 2 Manualen
-Johann Sebastian Bach, 1741

Jia Lim, Cembalo



Arianna – Triumph der Vernunft

12.03.2017, 17:00 Uhr

Ein Porträt der rebellischen Prinzessin von Kreta, basiert auf Monteverdi’s verlorener Oper L’Arianna, mit Musik aus seiner Zeit

Sarah Fuhs, Sopran
Daniel Kurz, Theorbe



Come una perla – Wie eine Perle

02.04.2017, 17:00 Uhr

Instrumentalmusik aus dem Frühbarock von Pittoni, Bartolotti, Merula, Kapsberger u.a. lädt zum Reflektieren in der Passionszeit ein

Matthew Jones, Theorbe / Barockgitarre
Tilmann Albrecht, Cembalo



„Musica Predicat“ – Reformationsjubiläum

14.05.2017, 17:00 Uhr

Luthertexte in frühen Kantaten von Johann Krieger, Dietrich Buxtehude, Samuel Scheidt und Michael Praetorius

titansrising_musicensembe_rot2
Irina Kisselova, Violine und Konzertmeisterin
Ingrid Richter, Violine
Ximena Espinosa, Bratsche
Annie Garlid, Bratsche
Alexander Nicholls, Violoncello
Benjamin Wand, Violone
Amandine Affagard, Theorbe
Jia Lim, Orgel/Cembalo

Sarah Fuhs, Sopran
Adam Schilling, Countertenor
Christoph Burmester, Tenor
Nicolás Lartaun, Bass

mit der Kantorei der Kirche Am Lietzensee
Christine Reichardt, Leitung



„Der Schmetterlingseffekt“

11.06.2017, 17:00 Uhr

Die Wirkung der Reformation in Europa, mit Musik von Claude Goudimel, Thomas Tallis, Henry Purcell, Giovanni Legrenzi, Giacomo Carissimi u.a.

titansrising_musicensembe_rot2

Roberta Diamond, Sopran
Sarah Fuhs, Sopran
Christoph Dittmar, Altus
Christoph Burmester, Tenor
Christian Wagner, Bass

Jia Lim, Orgel
Matthew Jones, Theorbe



EXTRA: „24 Passacaglien“ – Teil I (Passacaglien I – XII)

18.06.2017, 17:00 Uhr

Es ist bemerkenswert, dass jemand schon vor Bachs “Wohltemperiertes Klavier” ein Zyklus in allen 24 Tonarten (Moll und Dur) komponiert hatte. Angiol Michele Bartolottis (um 1615 – um 1681) technisch und musikalisch komplizierte 24 Passacaglien für Barockgitarre sind in zwei ineinander greifenden Quintenzirkeln konzipiert.  In Vorfreude seiner neuen CD des gleichen Werks. Matthew Jones veröffentlicht seine CD des gleichen Werks am 3. September beim Konzert mit dem zweiten Teil der Passacalgien (XIII – XXIV).

Matthew Jones, Barockgitarre



„Il caldo estivo“

16.07.2017, 17:00 Uhr

Musik für den Hochsommer zur Natur und zum Leben, von Giovanni Felice Sances, Claudio Monteverdi, Sigismondo d’India, Kapsberger und Frescobaldi

titansrising_musicensembe_rot2

Diana Ramirez Motta, Sopran
Sarah Fuhs, Sopran
Tilmann Albrecht, Cembalo
Amandine Affagard, Theorbe