Konzerte

Konzertsaison 2017-2018


„Musica transalpina“ – Eine barocke Alpenüberquerung

10.09.2017, 17:00 Uhr

Italienischer Einfluss in der Musik nördlich der Alpen, mit Werken von Alessandro Grandi, Biagio Marini, Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, Ignaz Franz von Biber, Hans Leo Hassler, Johann Jakob Froberger und Johann Philipp Krieger

opus5consort
Stephanie Petitlaurent, Sopran
Tabea Höfer, Violine
Francois Petitlaurent, Zink
Gösta Funck, Cembalo



„HimmelHölleFegeFeuer“

08.10.2017, 17:00 Uhr

Dantes Göttliche Komödie mit Musik des Mittelalters, Tanz und Rezitation
aus der Divina Commedia

Duo Commedia Nova
Deutsch-italienisches Duo für Musik und Theater

Gaby Bultmann, Gesang/Psalter/Mittelalter- und Einhandflöten/Orgelportativ/Hackbrett
Daniele Ruzzier, Schauspiel/Rezitation/Tanz



„Luther als Lautenist“

12.11.2017, 17:00 Uhr

Geistliche und weltliche Polyphonie von Josquin Desprez, Heinrich Isaac, Ludwig Senfl und Steffan Zirler sowie Tänze, Praeludien und Fantasien von Hans und Melchior Newsidler aus deutschen Drucken und Manuskripten des 16. Jahrhunderts.



„Nun komm!“

03.12.2017, 17:00 Uhr

Adventskantaten und Instrumentalmusik von Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Ensemble Polyharmonique
Gabriele Hierdeis – Sopran
Alexander Schneider – Alt (primus inter pares)
Raphael Höhn – Tenor
Matthias Lutze – Bass

(oh!) Orkiestra Historyczna
Martyna Pastuszka – Violine (dir.)
Małgorzata Malke – Violine
Dymitr Olszewski – Bratsche
Juliane Laake – Viola da Gamba
Krzysztof Karpeta – Violone
Magnus Andersson – Therobe
Daniel Trumbull – Organo


Das Konzert wird von der Stadt Katowice mitfinanziert



„Dalle più alte sfere“ – Aus hohen Sphären

07.01.2018, 17:00 Uhr

Musik zur Ehre der florentinen Hochzeit von Ferdinando de‘ Medici mit der edlen Französin Christine de Lorraine (1589)

Trio Callíope
Marine Madelin, Sopran
Amandine Affagard, Theorbe
Luise Enzian, Harfe



„Über Luft und Liebe“

18.02.2018, 17:00 Uhr

Musik für zwei Traversflöten von der Renaissance bis in die Frühromantik, mit Naturfotografien von Teddie Hwang und Reinhold Schultheiß

Amanda Markwick, Traversflöten
Teddie Hwang, Traversflöten/Fotografie

IMG_3200

Konzerteinführung um 16:15 mit Reinhold Schultheiß:
Lappland-Reise: Erzählungen aus dem hohen Norden

Reinhold Schultheiß ist seit vielen Jahren im Rhein-Main Gebiet für seine faszinierende Ausstellungen und Vorträge über Island, Grönland und Norwegen bekannt. Sein letztes Abenteuer im Juni 2017, als er von Norwegen nach Frankfurt zu Fuß unterwegs war, hat wieder sehr spannende Erzählungen und Bilder ergeben, die er teilweise vor dem Konzertbeginn in einem kurzen Vortrag mit Diashow präsentiert.



„Stabat Mater Dolorosa“: Weibliche Klagelieder des Mittelalters

11.03.2018, 17:00 Uhr

U.a. aus dem Passionsspiel Planctus Mariae aus dem 14. Jahrhundert Italiens, dem Codex Las Huelgas und dem Laudario di Cortona, mit improvisierten Zwischenspielen

Amy Green, Gesang/Harfe/Leitung
Susanne Wilsdorf, Gesang
Sarah Fuhs, Gesang
Mathis Mayr, Fidel/Oud

 



„Vom Schäfer zum königlichen Hof zum Volk“: Die wandelnde Rolle der Drehleier

15.04.2018, 17:00 Uhr

Werke von Boismortier, Telemann, Baton u.a.

Ensemble Concerto Zampogna
Christian Walter, Drehleiern und Blockflöten
Christine Trinks, Barockvioline und Viola
Gösta Funck, Cembalo



„Veri signum amoris“: Wahres Zeichen der Liebe (Concert spirituel)

06.05.2018, 17:00 Uhr

mit Werken von Adrian Willaert, Cristobal de Morales, Giacomo Carissimi, Palestrina u.a.

Nicolás Lartaun, Bariton
Maris Bietags, Orgel



„Leuven Chansonnier“: Neue alte Musik

03.06.2018, 17:00 Uhr

Auszüge aus dem wieder entdeckten Liederbuch des 15. Jahrhunderts, mit Texten, Stimmen und neu gebauten Viole d’Arco


Sarah Fuhs, Gesang
Korneel Van Neste, Gesang
Fritzi Däublin, Viola d’Arco
Benjamin Dressler, Viola d’Arco
Clemens Goldberg, Viola d’Arco/Moderation/Leitung