Die künstlerische Leiterin

Amerikanische Sopranistin Sarah Fuhs spezialisierte sich im Fach „Alte Musik“ an der Case Western Reserve University in Ohio und gab bereits Konzerte in den USA, Deutschland und Italien. Im Laufe Ihres Werdegangs arbeitete sie unter anderem mit Barocksängerin Ellen Hargis, den „Apollo ́s Fire Singers and Orchestra“, Ton Koopman, Lily Tuneh-Wigger, Alessandro Quarta und Deborah York, und trat unter anderem bei der Fondazione Italiana per la Musica Antica, dem Cottbusser Lautenfestival und dem internationalen Music-and-Culture Festival Uckermark auf.

Seit Anfang 2014 ist Sarah die künstlerische Leiterin der Konzertreihe für Alte Musik „Titans Rising“ in der Kirche Am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg, bei der sie zahlreiche Ensembleprojekte konzipiert, durchführt und mitsingt.

Foto von Andrea Speer, http://www.andrea-speer-fotografie.de