Vereinigung Alte Musik Berlin

Hauptstadt Kultur

Alte Musik in Berlin

Ein Überblick

       Impressum

 

 

 

 

 

 

Die Konzertreihen

Konzerte

Die Berliner Ensembles

Kurse und Wissenschaft

Anzeigen

Die acht Musiker des Arcadia Consort für Spätrenaissance und Frühbarock suchen ab Herbst 2018 eine neue künstlerische Leitung und eine Laute oder ein anderes Basso-Continuo-Instrument, gerne in Personalunion. Bei Interesse bitte schreiben an joerg.eschner@t-online.de oder anrufen bei Matthias Lichtenberg unter 01515 331 7433.

Wenn ich die schöne Zeit sich nahen sehe

10.03.2019, 17:00 Uhr
Kirche am Lietzensee
Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin

Frühlings- und Liebeslieder des Mittelalters von Guillaume Dufay, Guillaume de Machaut, Jacob de Senleches, Oswald von Wolkenstein

Ensemble Alta Musica
Amy Green, Gesang/Harfe
Dagmar Jaenicke, Blockflöte/Pommer
Rainer Böhm, Blockflöte/Pommer/Saitentambourin/Leitung



Der raffinierte französische Barock

07.04.2019, 17:00 Uhr
Kirche am Lietzensee
Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin

Die eleganten „Leçons de ténèbres“ von Francois Couperin umrandet von Jean- Baptiste Barrieres Sonaten für Violoncello


Valquíria Gomes, Sopran
Sarah Fuhs, Sopran
Alexander Nicholls, Violoncello
Jia Lim, Orgel



BENEFIZKONZERT: Die nächsten Titanen musizieren

28.04.2019, 16:00 Uhr
Kirche am Lietzensee
Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin

  1. Festkonzert: Berlin spielt und singt Alte Musik für Kinder, zugunsten der Al-Farabi Musikakademie

Preisträgerkonzert für die Gewinner des Landeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ in der Kategorie „Alte Musik“

Solisten und Ensembles vom Carl-Philipp-Emanuel-Bach Gymnasium und aus den Berliner Musikschulen

mit dem Jugendorchester „Die kleine Barockband“ (Matthias Haase, Leitung)



„Canto llano la Spagna“ – Arabischer und sephardischer Einfluss in der frühen spanischen Musik

05.05.2019, 17:00 Uhr
Kirche am Lietzensee
Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin

Spanische Musik des 16. Jahrhunderts, mit Improvisationen und Werken von Ortiz, Luys de Narváez, Juan Vasquez, aus dem Cancionero del Palacio

June Telletxea, Sopran
Obeid Alyousef, arabische Oud
Andreas Arend, Laute



„Forse che si, forse che no” – Eine Rivalen-Geschichte (Saisonabschlusskonzert)

16.06.2019, 17:00 Uhr
Kirche am Lietzensee
Herbartstr. 4-6, 14057 Berlin

Die Madrigale, Frottole, Chansons und Instrumentalmusik von den Höfen der Rivalen Isabella d’Este und Lucrezia Borgia in Mantua und Ferrara um 1500


Prisca Stalmarski, Viola da braccio/Leitung
Amanda Markwick, Renaissance Traversflöte
Elisabeth Kaufhold, Blockflöten/Dulzian
Patrick Sepec, Viola da gamba